Menü
FREITAG BIS SONNTAG ab 15.00 Uhr

GESCHENK GUTSCHEIN Wein Genuss 

… und unserem tiefgreifenden und bewussten Umgang mit den Weinreben!

Unser Ziel ist es, Weine und deren Herkunft spürbar und erlebbar zu machen. Gesunde Böden und eine intakte Umwelt sind uns ein Anliegen. So versuchen wir, unsere Weingärten dort abzuholen, wo sie sich befinden, das Verhalten der Rebe zu verstehen und daraus zu lernen, um dadurch eine bestmögliche ökologische und nachhaltige Bewirtschaftung zu erreichen.
Wachsen passiert nicht immer nur in Form von Flächenaufstockung, für uns bedeutet wachsen auch verstehen, reifen, erlernen und danach handeln, diese Erkenntnis führt uns zu wahrer Größe und respektvollem Umgang mit unseren Reben, die für uns Lebensgrundlage und unserer Kinder Zukunft sind.

… und den Weinen im Gleichklang mit den Jahreszeiten: impulsiv wie der Frühling, fruchtig wie der Sommer, gehaltvoll wie der Herbst und tiefgründig wie der Winter.

Wir  durften von unseren Weinen in den letzten Jahren eines mit Gewissheit lernen: "DEMUT". Eine gesunde Traube in ihrer physiologischen Reife gelesen, öffnet dem Winzer das Herz. Erst im Februar fließt bei uns der erste Wein in die Flasche und dann beginnen auch der Verkauf und die Verkostungen des neuen Jahrganges. Das ist gerade deshalb so spannend, weil alles seine Zeit haben darf und muss, um sein volles Potential zu entfalten. Danach folgt der Weg zur eigentlichen Bestimmung jedes Weines: von seinem Besitzer mit Demut und Achtung Schluck für Schluck getrunken zu werden!

 

... und der Ernte unserer Bemühungen